Kein fünfter Hamburg-Titel für Federer

20. Juli 2013, 17:10
42 Postings

Schweizer scheitert im Halbfinale des Turniers am Rothenbaum gegen argentinischen Qualifikanten

Hamburg - Roger Federer ist beim ATP-Tennisturnier in Hamburg überraschend im Halbfinale gescheitert. Der topgesetzte Schweizer unterlag am Samstag dem argentinischen Qualifikanten Federico Delbonis zweimal im Tiebreak (7,4) und musste damit die Hoffnung auf seinen fünften Turniersieg in der Hansestadt begraben.

Delbonis trifft am Sonntag im Endspiel der mit 1,23 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung auf Fabio Fognini. Der Italiener, in der Vorwoche bereits in Stuttgart siegreich, hatte im ersten Halbfinale den als Nummer drei gesetzten Spanier Nicolas Almagro mit 6:4,7:6(1) bezwungen. (APA - 20.7. 2013)

Share if you care.