Wine 1.6: Windows-API-Nachbau mit umfangreichen Neuerungen

19. Juli 2013, 15:57
posten

Neue Version zum Download - Support für transparente Fenster, Umbauten beim Rendering

Mit mehr als 10.000 Einzeländerungen kann die neueste Version des Windows-API-Nachbaus Wine, mit dem Windows-Programme unter anderen Betriebssystemen ausgeführt werden können, aufwarten. Wine 1.6 bringt dementsprechend so manche signifikante Änderungen an der Codebasis der Software.

Rendering

Allen voran eine Reihe von Umbauten am Rendering, diese läuft nun vollständig Client-seitig und verwendet dabei die DIB-Engine. Passend dazu wird das Font-Rendering nun vollständig von Freetype anstatt wie früher serverseitig in X11 vorgenommen.

Performance

Die DIB-Engine soll signifikante Performance-Verbesserungen verpasst bekommen haben, zudem wird nun Subpixel-Anti-Aliasing für Schriften unterstützt. Ebenfalls neu ist die Unterstützung für transparente Fenster sowie für Randr 1.2 und 1.3.

Vermischtes

Alle HTTPS-Verbindungen nutzen nun GnuTLS, OpenSSL wird nicht mehr unterstützt. Und natürlich wurde der Support für aktuelle Windows-Spiele und -Anwendungen einmal mehr erweitert. (apo, derStandard.at, 19.07.13)

  • Artikelbild
    grafik: wine hq
Share if you care.