ÖBB kürzt Betriebsräten das Gehalt

19. Juli 2013, 11:15
40 Postings

Wien - Ab August bekommen 14 Betriebsräte der ÖBB weniger Gehalt. Sie sollen aus Sicht des Managements für ihre Personalvertretungstätigkeit zu Unrecht zu hohe Bezüge erhalten haben. Nachdem dies entdeckt wurde, kürzt die Bundesbahn ihre Löhne, schreibt das aktuelle "Format". Gegen einen weiteren, nicht freigestellten Betriebsrat aus Tirol wird indes vor Gericht verhandelt. Er hat eine gütliche Einigung über eine Rückzahlung abgelehnt, bei ihm geht es um deutlich mehr Geld (140.000 Euro) als bei den anderen. (APA, 19.7.2013)

Share if you care.