Josef Winkler und Barbara Aschenwald

19. Juli 2013, 15:27
posten

Der Kärntner Schriftsteller stellte sein jüngstes Werk "Mutter und der Bleistift" vor, die Newcomerin ihren Debütroman "Omka"

Nach seiner Lesung aus "Rappongi" bei den O-Tönen 2007 trat Josef Winkler am Donnerstag mit seinem jüngsten Werk "Mutter und der Bleistift" bei der diesjährigen Ausgabe des Literaturfestes im MuseumsQuartier auf. Davor las die junge Tirolerin Barbara Aschenwald aus ihrem viel gelobten Debütroman "Omka" vor zahlreichem Publikum, Stefan Gmünder führte durch den Abend.

 

(red, derStandard.at, 19.7.2013)

Video von theyshootmusic.at

O-Töne Literaturfest 2013
11. Juli - 29. August, jeden Donnerstag, ab 20.30 Uhr
MuseumsQuartier Wien, Eintritt frei

Am 25. Juli liest Michael Köhlmeier (MQ Haupthof).

Share if you care.