Vodafone will Ende Juli Kabel-Deutschland-Angebot vorlegen

18. Juli 2013, 17:53
posten

Danach beginne Annahmefrist

Vodafone macht bei der Elf-Milliarden-Übernahme von Kabel Deutschland offenbar Dampf: Das offizielle Kaufoffert für den Kabel-Marktführer wird Unternehmens- und Finanzkreisen zufolge bald vorgelegt. Derzeit sei es wahrscheinlich, dass das offizielle Übernahme-Angebot für Kabel Deutschland noch bis Ende des Monats auf dem Tisch liege, sagten zwei mit der Planung vertraute Personen. Danach beginne die Annahmefrist.

"Dazu müsste aber alles glatt laufen, insbesondere die Kartellprüfung muss schnell abgeschlossen werden"

Die gesamte Transaktion könnte dann Mitte Oktober unter Dach und Fach sein. "Dazu müsste aber alles glatt laufen, insbesondere die Kartellprüfung muss schnell abgeschlossen werden", sagte einer der Insider. Aufgrund der Größe der beteiligten Unternehmen werde der Fall nach derzeitigem Stand von der EU geprüft, sagte der Kenner. Das deutsche Kartellamt hat noch die Option - wie bei der Prüfung der Übernahme von Kabel BW durch Liberty Global - den Fall an sich zu ziehen. Ein Vodafone-Sprecher wollte sich dazu nicht äußern.

Vodafone hatte die Übernahmen von Kabel Deutschland Ende Juni angekündigt. Zahlen will der Mobilfunkriese 84,50 Euro in bar plus 2,50 Euro Dividende, die Kabel Deutschland für das Geschäftsjahr 2012/13 versprochen, aber noch nicht ausgezahlt hat. Einschließlich Schulden ist den Briten das Unternehmen damit 10,7 Mrd. Euro wert. Vodafone-Chef Vittorio Colao will ein Schwergewicht mit superschnellen Datennetzen im Mobilfunk und Festnetz schaffen und den Marktführer Telekom vom Thron stoßen.

85 Euro je Kabel-Deutschland-Aktie

Liberty Global wird Vodafone nicht mehr dazwischenfunken. Der US-Kabelgigant - dem der deutsche Markt-Zweite Unitymedia gehört - hatte sich mit einem unverbindlichen Gegenangebot von rund 85 Euro je Kabel-Deutschland-Aktie ins Spiel gebracht. Die Attacke sei aber abgeblasen, sagte Liberty-Global-Chef John Malone zu "Bloomberg". "Leider sind uns die Leute von Vodafone bei dem Versuch zuvorgekommen, den Rest von Deutschland zu konsolidieren." Nun werde sich das Unternehmen auf Übernahmen in Südeuropa konzentrieren. (APA, 18.7. 2013)

Share if you care.