Kostenlose Deutschkurse im öffentlichen Raum

18. Juli 2013, 17:02
7 Postings

Die Wiener Volkshochschulen bieten im Juli in vier Parks gratis Deutschkurse für alle an

Wienerinnen und Wiener, die diesen Sommer ohne Anmeldung und Kosten Deutsch lernen möchten, brauchen nur vor die Tür zu gehen. Den ganzen Juli über veranstaltet die Wiener Volkshochschule in Parks Sprachkurse, an denen jede und jeder teilnehmen kann. Das Angebot richte sich an alle Menschen, "die Deutsch für den Alltag lernen und üben möchten oder Fragen zur deutschen Sprache und zum Sprachenlernen haben".

Stattfinden werden die Kurse im Arthaberpark, dem Bacherpark, am Hofferplatz und im Steinbauerpark. Alle vier Parks liegen in zuwanderungsstarken Stadtteilen Wiens. Das Kursteam vor Ort besteht aus einem Sprachtrainer oder einer Sprachtrainerin und einer Person, die auf Alphabetisierung spezialisiert ist. Man wolle möglichst flexibel auf die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer eingehen, so die VHS.

"Wichtiger erster Schritt"

Wen glauben die Volkshochschulen mit diesen Kursen zu erreichen - in Wiener Parks, wo mitunter ein etwas rauerer Ton herrscht? Die Durchmischung des Publikums im öffentlichen Raum versteht man dort als Chance für Projekte wie dieses. "Die Teilnehmer sind Anrainer, Grätzlbewohner, junge Mütter und ihre Kinder", so die Veranstalter. Manchmal kämen auch Großeltern mit ihren Enkeln. Die Kursleiter gehen gezielt auf Menschen zu, um ihnen den Wert verbesserter Deutschkenntnisse schmackhaft zu machen.

"Im Idealfall kann Deutsch im Park eine Brücke zu weiteren Kursen bilden", sagt VHS-Geschäftsführer Mario Rieder. "Oft kommen Teilnehmerinnen oder Teilnehmer am Ende des Kurses und fragen, wo und wie sie jetzt weiterlernen können. Das ist ein wichtiger Schritt für einen längerfristigen Lernprozess."

Das Projekt "Deutsch im Park" existiert seit 2008. Bisher haben rund 350 Menschen daran teilgenommen. Die Wiener Volkshochschulen bieten jährlich rund 4.000 Fremdsprachenkurse für mehr als 30.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. An den Deutschkursen nehmen jährlich rund etwa 10.000 Menschen teil. (red, derStandard.at, 18.7.2013)

  • "Deutsch im Park" hat bisher etwa 350 Menschen erreicht.
    foto: vhs wien

    "Deutsch im Park" hat bisher etwa 350 Menschen erreicht.

Share if you care.