Neues Boje-Plakat von Lowe GGK

18. Juli 2013, 12:47
13 Postings

Akuthilfe für die Schwächsten - Kreation von Walther Salvenmoser

Das Ambulatorium Die Boje hilft Kindern und Jugendlichen, traumatische Vorgänge wie den plötzlichen Verlust eines Elternteils oder physische und seelische Gewalt besser zu verarbeiten und Krisen zu überwinden. Lowe GGK kreierte das neue Plakat für die Organsiation, der Claim: "Die Boje - Hilfe. Halt. Hoffnung." (red, derStandard.at, 18.7.2013)

Credits
Kunde: Ambulatorium Die Boje | Agentur: Lowe GGK | Kundenberatung und Kreation: Walther Salvenmoser | Foto: Dieter Brasch | Final Artwork: Helmut Kansky/Blaupapier

Share if you care.