Syrisches Kampfflugzeug greift Ziele im Libanon an

18. Juli 2013, 12:08
22 Postings

Sprengkörper schlagen in Ortschaft Arsal ein

Damaskus/Beirut - Ein syrisches Kampfflugzeug hat am Donnerstagmorgen laut Medienbericht Ziele im Libanon mit Raketen angegriffen. Wie die staatliche libanesische Nachrichtenagentur NNA berichtete, schlugen die Sprengkörper in der Ortschaft Arsal ein, etwa zwölf Kilometer von der syrischen Grenze entfernt. Dort leben zahlreiche Gegner des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad.

Der Konflikt in Syrien spaltet die libanesische Gesellschaft zutiefst. Die wachsende Zahl der syrischen Flüchtlinge - inzwischen sind es laut UNO fast 600.000 - verschärft die Lage noch. Schon mehrfach kam es zu tödlichen Gewaltausbrüchen. (APA, 18.7.2013)

Share if you care.