UBS senkt Wienerberger-Kursziel

18. Juli 2013, 10:55
posten

Wien - Die Analysten der UBS haben ihr Kursziel für die Aktien des heimischen Baustoffkonzerns von 11,00 Euro auf 10,00 Euro gesenkt. Ihr Kaufvotum "Buy" haben sie beibehalten.

Sie sähen Wienerberger noch immer als guten Wert, der an eine mögliche Erholung des europäischen Häusermarktes gekoppelt sei, so die Wertpapier-Experten. Aufgrund der neuen Guidance sollten die Erwartungen neu berechnet werden, erklären sie.

Die Gewinnschätzung je Aktie liegt bei 0,28 Euro für 2013, bei 0,07 Euro für 2014 sowie bei 0,38 Euro für 2015. Die Dividende je Aktie wird bei 0,12 Euro (2012), bei 0,15 Euro (2013) und bei 0,25 Euro (2014) prognostiziert.

Die Wienerberger-Papiere notierten am Donnerstagvormittag mit einem Plus 0,22 Prozent auf 8,65 Euro. (APA, 18.7.2013)

Share if you care.