Mann bei Wohnhausbrand in Steiermark getötet

18. Juli 2013, 09:35
posten

Identität der Leiche noch nicht geklärt

Leibnitz - In der Steiermark haben Feuerwehrleute in der Nacht auf Donnerstag bei einem Einsatz eine teilweise verkohlte männliche Leiche entdeckt. Der Brand in einem Wohnhaus in Fötschach im Bezirk Leibnitz wurde laut Polizei von einem Nachbarn bemerkt. Wegen der starken Rauchentwicklung konnte er das Schlafzimmer, in dem sich das Opfer befand, aber nicht mehr betreten. Er alarmierte die Feuerwehr.

Wie es zu dem Brand gekommen ist, war Donnerstagfrüh noch unklar. Das Landeskriminalamt Steiermark nahm die Ermittlungen auf. (APA, 18.7.2013)

Share if you care.