Hunden ist Farbe wichtiger als bisher angenommen

17. Juli 2013, 19:15
posten

Moskau - Russische Biologen um Anna Kasparson haben in Tests ermittelt, dass sich Hunde überraschend stark auf Farbinformationen verlassen. Obwohl sie Farben nicht besser unterscheiden können als Rot-Grün-Blinde, nützten sie eher die Farbe als die Helligkeit, um Aufgaben korrekt zu bewältigen, berichten die Forscher in den "Proceedings B". (tasch, DER STANDARD, 18.07.2013)

Abstract
Proceedings B: Colour cues proved to be more informative for dogs than brightness

Share if you care.