Apple stellt Logic Pro X vor

17. Juli 2013, 13:08
4 Postings

"Kreativ-Werkzeuge für Musiker"

Apple hat am Dienstag Logic Pro X vorgestellt. Das Unternehmen bezeichnet die Software als eine Sammung von "Kreativ-Werkzeugen für Musiker". Logic Pro X beinhaltet Drummer - der automatisch Songs des Nutzers mit einer breiten Vielfalt an Schlagzeug-Stilen begleitet, und Flex Pitch, das integrierte Tonhöhenbearbeitung für Audioaufnahmen bietet.

Apple hat außerdem Logic Remote vorgestellt - " eine Möglichkeit Logic Pro X vom iPad aus abzuspielen und zu bedienen". Logic Pro X ist über den Mac App Store für 180 Euro erhältlich. (red, 17.7. 2013)

Share if you care.