"Your Bild needs you": "Bild" sucht "Visionäre, Macher und Medien-Revolutionäre"

17. Juli 2013, 11:22
posten

"Egal, wo Du herkommst, wie Du aussiehst und wie Du tickst. Sei Du und schreib mit uns Mediengeschichte!", heißt es in der Anzeige

Kaum ist Chefredakteur Kai Diemann von seiner Bildungsreise aus Silicon Valley nach Deutschland zurückgekehrt, macht die "Bild"-Zeitung mit einer Stellenanzeige von sich reden. Axel Springer ist dort per Du mit potenziellen MitarbeiterInnen, gesucht werden "Visionäre, Macher und Medien-Revolutionäre". Diekmann verbreitet die Jobsuche fleißig via Twitter.

"YOUR BILD NEEDS YOU! Ihr wolltet uns schon immer mal zeigen, wie man BILD richtig macht? Ihr wisst, wie BILD morgen aussieht und funktioniert? Ihr wollt der Zukunft des digitalen Journalismus Euren Stempel aufdrücken? Ihr habt mehr Ideen als Jony Ive und die Samwers?", heißt es in der Jobanzeige. Und weiter: "Axel Springer legt Wert auf Chancengleichheit - deshalb ist es uns egal, wo Du herkommst, wie Du aussiehst und wie Du tickst. Sei Du und schreib mit uns Mediengeschichte!". (red, derStandard.at, 17.7.2013)

Share if you care.