Medizin-Studium für die Kleinen

17. Juli 2013, 10:31
6 Postings

Die Kinderuni für Medizin gibt noch bis 19. Juli Antworten auf Fragen wie "Warum sind Zigaretten schädlich?" und "Wie werde ich groß und stark?"

Wien - Bereits zum elften Mal findet heuer die Kinderuni für Medizin statt. Das Spektrum der Vorlesungen reicht von Themen wie "Woher kommt Bauchweh?" über einen "Aufbaukurs Chirurgie" bis hin zu Fragen wie "Wohin fließt das Blut?" oder "Wozu essen und trinken wir?". 

"Seit die Kinderuni Medizin ins Leben gerufen wurde, haben tausende Kinder 'Uniluft' schnuppern können und sich mit Fragen zum Körper des Menschen, zu Krankheit und Gesundheit beschäftigt", so Karoline Iber, Geschäftsführerin des Kinderbüros der Universität Wien.

Die Kinderuni Medizin findet noch bis zum 19. Juli im Hörsaalzentrum des Allgemeinen Krankenhauses (AKH) statt. (red, derStandard.at, 17.7.2013)

Details zur Veranstaltung:

  • Hauptstandort: AKH-Hörsaalzentrum der Medizinischen Universität Wien, Ebene 7; Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien
  • Anfahrt mit der U-Bahn: U6 Station Michelbeuern, Ausgang: Allgemeines Krankenhaus
  • Anfahrt mit der Straßenbahn: Linie 5 bzw. 33, Station Lazarettgasse
  • Weitere Infos: kinderuni.at
  • Die Kinderuni will Neugierde wecken und Antworten geben.
    foto: medizinische universität wien / christian houdek

    Die Kinderuni will Neugierde wecken und Antworten geben.

Share if you care.