TV-Programm für Mittwoch, 17. Juli

16. Juli 2013, 16:28
1 Posting

Pop-Legenden: Amy Winehouse, Eröffnung Bregenzer Festspiele 2013, Heute konkret, Terra Mater, Die Donau, Unbeugsam - Defiance, Requiem for a Dream, Weltjournal - Europa: Geiz ist ungeil, Hotte im Paradies, Zoom, Howl - Das Geheul, Das Experiment: Leben ohne Plastik

10.15 LIVE
Eröffnung Bregenzer Festspiele 2013 Die Feierlichkeiten bieten einen Ausblick auf die kommenden Tage. Zum Festakt im Festspielhaus werden 2200 Gäste erwartet, und es spielen die Wiener Symphoniker. Bis 11.45, ORF 2

18.30 MAGAZIN
Heute konkret - Hyperaktive Kinder: Krankheit oder Zivilisationserscheinung? Kinder, die unter dem ADHS-Syndrom leiden, werden mit einem neuartigen Medikament behandelt. Geht es dabei um die Heilung einer Krankheit oder nur um die gesellschaftliche Anpassung? Bis 18.51, ORF 2

20.15 MAGAZIN
Terra Mater - Big Bugs: Kleine Krabbler ganz groß Einblick in die Welt der größten Lebewesengruppe der Erde: Käfer und Insekten. Mit Zeitlupenaufnahmen und Makro-Kameratechniken wird das Tierreich der Gliederfüßer, von Spinnen mit Falltürtechnik bis zu weitgereisten Schmetterlingen, nachgezeichnet. Bis 21.15, Servus TV

20.15 DOKUMENTATION
Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa In den beiden letzten Teilen der Reihe erkunden die drei Schweizer Journalisten Werner van Gent, Susanne Wille und Urs Gredig die Wege der Donau von Rumänien über Bulgarien bis ans Schwarze Meer. Bis 21.40, 3sat

20.15 WIDERSTAND
Unbeugsam - Defiance (Defiance, USA 2008, Edward Zwick) Eine jüdische Partisanengruppe versteckt sich 1941 nach dem Einfall der Nazis in den russisch besetzten Teil Polens im naheliegenden Waldgebiet. Angelehnt an die wahre Geschichte der vier Bielski-Brüder, die sich zur Widerstandsgruppe zusammenschlossen. Daniel Craig in einer körperbetonten Rolle des Untergrundkämpfers Tuvia. Bis 23.05, Kabel 1

22.05 DROGENRAUSCH
Requiem for a Dream (USA 2000, Darren Aronofsky) Der soziale und gesellschaftliche Kontrollverlust von vier Drogenabhängigen pendelt zwischen nächtlichen Visionen und bunten Gameshows. Bildgewaltig und verstörend inszeniert. Bis 0.15, Tele 5

22.30 MAGAZIN
Weltjournal - Europa: Geiz ist ungeil Das Leben muss leistbar sein. Billig ist das Leitideal des Konsums. Doch was sind die Schattenseiten der allzeit verfügbaren und bezahlbaren Waren- und Dienstleistungswelt von Aldi, H&M und Ryanair? Um 23 Uhr folgt eine Reportage über Billigurlaub in der Türkei. Bis 23.50, ORF 2

22.45 REPORTAGE
Pop-Legenden: Amy Winehouse Der Tod der britischen Sängerin im Juli 2011 war der Endpunkt einer medial begleiteten Odyssee zwischen Ruhm und Rausch. Filmemacher Andreas Kanonenberg zeichnet das Phänomen Winehouse nach und spricht mit Wegbegleitern wie Produzent Mark Ronson, Gitarrist Ian Barter und Manager Nick Godwyn. Bis 23.30, ARD

23.00 GEKAUFTE LIEBE
Hotte im Paradies (D 2002, Dominik Graf) Zuhälter Hotte wähnt sich im Luxus seiner Berliner Prostitutionsszene. Doch mit dem Leben zwischen Statussymbol und Machterhalt wird er nicht fertig, und er bekommt Probleme im Kiez. Der deutsche Regisseur Dominik Graf inszenierte wieder mal eine spannende Milieustudie. Bis 00.30, RBB

23.05 REPORTAGE
Zoom - Der Preiskampf um unsere Milch Glückliche Kühe auf den Milchpackungen versprechen ein Almidyll der Nutztiere. Die Massenproduktion der Landwirtschaft sieht tatsächlich anders aus. Bis 23.35, ZDF

23.15 BEAT-LYRIK
Howl - Das Geheul (USA 2010, Rob Epstein, Jeffrey Friedman) Alain Ginsberg, der Protagonist der Beat-Generation, setzte sich mit seinem Gedicht Howl ein lyrisches Denkmal. Die Umstände seiner Veröffentlichung 1955 in der Six Gallery in San Francisco bilden den Rahmen dieses außergewöhnlichen Films. James Franco mit einem überzeugenden Auftritt mit Hornbrille und Künstler-Attitüde. Bis 0.30, HR

23.30 REPORTAGE
Das Experiment: Leben ohne Plastik Ist der Alltag ohne Plastik überhaupt bewältigbar? Sara Rainer begleitet eine siebenköpfige Familie, die vier Wochen gänzlich auf Plastikmaterial verzichtet: Joghurtbecher, Elektronik und Zahnbürste fliegen raus. Vorher und nachher werden alle Familienmitglieder auf bestimmte Schadstoffe im Körper untersucht - mit erstaunlichem Ergebnis. Bis 23.30, ARD (Simon Weyer, DER STANDARD, 17.7.2013)

Share if you care.