Die Geschichte des "Guardian" als animiertes Comic

16. Juli 2013, 15:49
5 Postings

Vom "Manchester Guardian" 1821 bis zur internationalen Zeitung 2013

1819, St. Peter's Field, Manchester. Menschen versammeln sich und fordern eine Reform des Parlaments, darunter John Edward Taylor. 18 Demonstranten werden getötet, hunderte verletzt. Taylor gründet daraufhin 1821 den "Manchester Guardian". In einem animierten Comic lässt der "Guardian" seine Geschichte Revue passieren.

Zum Anschauen: gmgannualreview2013.co.uk.

Laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht über das vergangene Geschäftsjahr wurde der Verlust des Blatts um 20 Prozent auf 40,5 Millionen Euro reduziert. Neben Einsparungen sei dafür vor allem das Umsatzplus im Digitalbereich verantwortlich gewesen. (red, derStandard.at, 16.7.2013)

Share if you care.