Citigroup kürzt Wienerberger-Kursziel

16. Juli 2013, 10:48
posten

Wien - Die Analysten der Citigroup haben ihr Kursziel für die Aktien von Wienerberger von 11,00 Euro auf 10,00 Euro gesenkt. Das Votum "Neutral" wird hingegen beibehalten.

Die Kursziel-Reduktion erfolge aufgrund der schlechteren Gewinneinschätzung durch das Management des heimischen Baustoffkonzerns, so die Wertpapierexperten. Das "Neutral"-Votum bleibe aufgrund der schwachen Handelsbedingungen in Europa sowie der fehlenden kurzfristigen Visibilität gleich.

Der Markt in Nordamerika könne mit einer leichten Wachstumszunahme gegen Ende des Jahres rechnen, zeigten sich die Analysten optimistisch. In Europa hingegen entwickelten sich die Preise eher schwächer.

Für 2013 wird je Aktie ein Verlust von 0,19 Euro erwartet. In den Folgejahren 2014 und 2015 hingegen wird mit einem Gewinn je Aktie von 0,23 bzw. 0,56 Euro gerechnet. Die Dividendenprognose je Aktie beläuft sich auf 0,12 Euro für 2013, auf 0,13 Euro für 2014 und auf 0,14 Euro für 2015. (APA, 16.7.2013)

Share if you care.