Schwerer Tauchunfall im Millstätter See

15. Juli 2013, 17:50
4 Postings

Laut ersten Informationen der Polizei schwebte eine Person in Lebensgefahr

Millstatt - Im Kärntner Millstätter See ist es am späten Montagnachmittag zu einem schweren Tauchunfall gekommen. Laut ersten Informationen der Polizei schwebte eine Person in Lebensgefahr. Die Rettungskräfte sind in Millstatt (Bezirk Spittal) bereits an Ort und Stelle, man war dabei, den Taucher zu reanimieren. Weil ein Rettungshubschrauber auf einer Straße gelandet ist, kam es während des Einsatzes zu Verkehrsbehinderungen. Über die näheren Umstände sowie die Identität des Tauchers war zunächst nichts bekannt. (APA, 15.7.2013)

Share if you care.