Gepäcketiketten zum Selberdrucken

15. Juli 2013, 15:25
36 Postings

Iberia überrascht mit einer neuen Form des Gepäck-Check-In. Passagiere der Airline können sich die Etiketten für das Gepäck selber zuhause drucken

Die spanische Fluggesellschaft Iberia überrascht mit einer völlig neuen Form des Gepäck-Check-In. Passagiere der Airline können sich die Etiketten für das Gepäck nämlich nun selber daheim drucken.

Damit ist Iberia die erste Airline der Welt, die ihren Kunden diese Möglichkeit bietet. "My Bag Tag" nennt sich der neue Service, der seit 9. Juni Passagieren – vorerst nur auf Inlandsflügen – zur Verfügung steht. Bein Online-Check in können dabei auch gleich sämtliche Koffer angegeben werden, die Etiketten für das Gepäck werden zu Hause ausgedruckt und in Kunststofftaschen gesteckt. Die Kunststofftaschen gibt es auf den Flughäfen.

 

Am Flughafen angekommen werden die Etiketten nur noch gescannt und die Koffer können dann sofort auf das Kofferband gelegt werden. Dadurch ersparen sich die Passagiere Wartezeiten beim Koffer-Check-In. In weiterer Folge soll My Bag Tag auf Europa- und später auch auf Internkontinentalflüge ausgeweitet werden.

My Bag Tag ist ein Projekt im Rahmen von vielen Verbesserungsmaßnahmen der Airline, die Pünktlichkeit, Effizienz und die Kundenzufriedenheit steigern sollen. (ham, derStandard.at, 14.7.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Self-Check-In am Flughafen ist bereits Alltag. Nun können bei Iberia auch die Koffer selbst eingecheckt werden.

Share if you care.