Johnny-Depp-Film bleibt in der Flop-Zone

14. Juli 2013, 19:22
24 Postings

Zwei Sequels liegen an der Spitze, Science-Fiction-Film "Pacific Rim" belegt den dritten Platz

New York  - Kleine gelbe Männchen halten weiter die Spitze der nordamerikanischen Kinocharts besetzt: "Ich - Einfach unverbesserlich 2", die Fortsetzung des Trickfilmerfolgs von 2010, spielte in der zweiten Woche rund 44,7 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 34 Millionen Euro) ein. Damit blieb der Film (Originaltitel: "Despicable Me 2") auf Platz eins, wie am Sonntag das Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtete.

Auf den Plätzen

Dahinter landete mit Einnahmen von 42,5 Millionen Dollar schon das nächste Sequel: Die Komödie "Kindsköpfe 2" ("Grown Ups 2") mit Adam Sandler, Kevin James, Chris Rock und Salma Hayek. Der Science-Fiction-Film "Pacific Rim", bei dem Guillermo del Toro Regie führte, spielte 38,3 Millionen Dollar ein und erreichte den dritten Platz.

Die Enttäuschung

Johnny Depps neuer Film "The Lone Ranger" enttäuschte dagegen weiter. In seiner zweiten Woche brachte der Western nur 11,1 Millionen Dollar ein und landete damit auf dem fünften Platz. Der über 200 Millionen Dollar teure Film von Regisseur Gore Verbinski hatte vernichtende Kritiken erhalten und bereits beim Kinostart eine Woche zuvor schwer enttäuscht: An den ersten beiden Starttagen, darunter der US-amerikanische Nationalfeiertag 4. Juli, hatte der Film an den US-Kinokassen gerade einmal 19,5 Millionen Dollar eingespielt. (APA/red, derStandard.at, 14. 7. 2013)

  • Monster machen Kasse: "Pacific Rim" belegt mit 38,3 Millionen Dollar Platz 3 der aktuellen US-Kinocharts. Johnny Depp hält vergeblich nach dem Erfolg Ausschau.
    foto: ap photo/warner bros. pictures

    Monster machen Kasse: "Pacific Rim" belegt mit 38,3 Millionen Dollar Platz 3 der aktuellen US-Kinocharts. Johnny Depp hält vergeblich nach dem Erfolg Ausschau.

  • Artikelbild
    foto: ap photo/disney enterprises, inc.
Share if you care.