ProSiebenSat.1-Castingshow "The Voice" künftig ohne Xavier Naidoo

14. Juli 2013, 17:10
2 Postings

Neu dabei ab Herbst: Max Herre und Samu Haber

Die ProSiebenSat.1-Castingshow "The Voice of Germany" muss künftig ohne Xavier Naidoo auskommen, auch Rea Garvey wird nicht mehr als Coach dabei sein, bestätigt der Sender. Neben Nena und The BossHoss werden ab Herbst der Sänger Max Herre und Samu Haber, Frontmann der finnischen Band Sunrise Avenue, über die Talente der Teilnehmer urteilen. (red, derStandard.at, 14.7.2013)

Share if you care.