Türkische Polizei setzt erneut Wasserwerfer ein

13. Juli 2013, 20:58
4 Postings

Hunderte Aktivisten im Gezi-Park

Istanbul - Die türkische Polizei hat am Samstag erneut Wasserwerfer und Tränengas gegen Demonstranten in Istanbul eingesetzt. Die Sicherheitskräfte gingen gegen hunderte Aktivisten vor, die sich im Gezi-Park der Millionenmetropole zu einer Kundgebung gegen die Regierung versammeln wollten. Angaben über Verletzte oder Festgenommene lagen zunächst nicht vor.

An den Bebauungsplänen für den Gezi-Park hatten sich landesweite Proteste gegen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan entzündet. Die Demonstrationen waren jedoch in den vergangenen Wochen weitgehend abgeebbt. (APA, 13.7.2013)

Share if you care.