Jimmy Connors trainiert Scharapowa

13. Juli 2013, 18:37
11 Postings

Russin "freut sich" auf Zusammenarbeit mit der ehemaligen Nummer eins

Moskau - Jimmy Connors heißt der neue Trainer von Maria Scharapowa. Einen Tag nach der Trennung von ihrem bisherigen Trainer Thomas Hogstedt bestätigte die Weltranglistenzweite den Deal mit der früheren Nummer eins der Männer."Ich kenne Jimmy seit vielen Jahren, und wir haben 2008 vor den Australian Open kurz zusammengearbeitet. Ich freue mich wirklich auf unsere neue Zusammenarbeit", teilte die Russin mit.

In Wimbledon war Scharapowa zuletzt überraschend bereits in der zweiten Runde gegen Michelle Larcher de Brito aus Portugal ausgeschieden.

Der achtmalige Grand-Slam-Sieger Connors (61) hatte bisher bereits von Juli 2006 bis Mai 2008 seinen Landsmann Andy Roddick gecoacht. Bis Mitte der 1980er Jahre war er eine der dominanten Figuren der Szene. Von 1974 bis 1978 stand Connors am Saisonende jeweils an der Spitze der Weltgrangliste. Insgesamt war der temperamentvolle Mann aus Illinois 268 Wochen lang die Nummer 1.

Als er im Herbst seiner Karriere 1991 noch einmal ins Halbfinale der US-Open vordrang, war Connors längst zum sentimentalen Helden des Publikums avanciert. (sid/red - 13.7. 2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jimmy Connors 2013 im US-Fernsehen...

  • Bild nicht mehr verfügbar

    ...und bei seinem letzten großen Auftritt bei den US-Open 1991.

Share if you care.