Historischer Kalender - 18. Juli

18. Juli 2013, 00:00
posten

1658 - Nach dem Tod seines bereits zum König von Ungarn und Böhmen gekrönten Bruders Ferdinand IV. wird Leopold I. Kaiser.

1708 - Der Führer des 1707 ausgebrochenen Aufstands der Don-Kosaken, Kondrati Afanasjewitsch Bulawin, wird von Russen ermordet. Den Truppen von Zar Peter I., dem Großen, gelingt es daraufhin, den Aufstand 1709 endgültig niederzuwerfen.

1848 - Als Stellvertreter seines Neffen Kaiser Ferdinand I. setzt Erzherzog Johann ein neues österreichisches Ministerium unter Baron Johann Philipp von Wessenberg ein. (Es löst das am 8.7. entlassene Ministerium Pillersdorf ab).

1848 - Ein Aufstand der Bürgerwehr in Wiesbaden wird von (in Mainz stationierten) Reichstruppen niedergeschlagen.

1908 - In Mailand beginnt der italienische Restaurator Luigi Cavenaghi mit der Restaurierung des "Abendmahl"-Freskos von Leonardo da Vinci.

1918 - An der Westfront beginnt an Aisne und Marne die Gegenoffensive der Alliierten unter dem Kommando von General Ferdinand Foch. In der Champagne werden die Deutschen auf einer Frontbreite von 45 Kilometer zurückgeschlagen.

1923 - In Italien beginnen die Faschisten mit ihrem Programm der Entnationalisierung Südtirols. Italienisch wird zur einzig gültigen Amtssprache.

1928 - Die Pyrenäenbahn von Pau nach Saragossa, die erste direkte Eisenbahnverbindung zwischen Frankreich und Spanien, wird in Betrieb genommen.

1933 - Der Unternehmer Fritz Thyssen wird von den NSDAP-Gauleitern in Essen, Düsseldorf sowie Süd- und Nord-Westfalen als oberste staatliche Autorität im Bereich der Wirtschaftspolitik im Ruhrgebiet anerkannt.

1948 - Die Arabische Liga nimmt in Kairo die Beschlüsse des UNO-Sicherheitsrates an, der Waffenstillstand mit Israel tritt in Kraft.

1953 - In Hannover findet das erste Soldatentreffen nach Kriegsende statt. 15.000 ehemalige Wehrmachtsoldaten und Angehörige der Waffen-SS nehmen daran teil.

1968 - Die tschechoslowakische KP-Führung unter Alexander Dubcek hält in einem Antwortschreiben auf den warnenden Brief der Parteichefs der UdSSR, Polens, der DDR, Ungarns und Bulgariens an der Fortsetzung ihres Reformkurses fest.

1968 - Im Züricher Kunsthaus wird die erste Gesamtausstellung des grafischen Werkes von Pablo Picasso gezeigt.

1968 - Mitten im Hochsommer führen starke Schneefälle in den Alpen zu winterlichen Verhältnissen. An der Zugspitze wird der Skibetrieb wieder aufgenommen.

1978 - Im sudanesischen Khartum findet das 15. Gipfeltreffen der Organisation Afrikanischer Einheit (OAU) mit Teilnehmern aus 33 Staaten statt.

1988 - Das Präsidium des Obersten Sowjets der UdSSR entscheidet, daß das mehrheitlich von Armeniern bewohnte autonome Gebiet Nagorny Karabach bei Aserbaidschan bleibt. Die Parteiführung von Armenien billigt diesen Beschluss.

1993 - In Japan büßen die durch Spaltung geschwächten regierenden Liberaldemokraten bei Parlamentswahlen ihre absolute Mehrheit ein, die sie seit 1955 ununterbrochen innehatten.

1998 - Südafrikas Präsident Nelson Mandela heiratet an seinem 80. Geburtstag die 52-jährige Graca Machel, Witwe des Ex-Präsidenten von Mosambik.

2003 - Der britische Regierungsberater und ehemalige UNO-Waffeninspektor David Kelly nimmt sich das Leben. Er hatte einem BBC-Journalisten Informationen über den fragwürdigen Umgang der Regierung mit Geheimdienstmaterial zum irakischen Waffenpotenzial gegeben.

Geburtstage: Hermann von Reichenau ("Hermann der Lahme"), dt. Gelehrter, Dichter, Komponist (1013-1054)
Hendrik A. Lorentz, niederld. Physiker (1853-1928)
Mohammed Daoud Khan, afghan. Politiker (1908-1978)
Eric Pohlmann, öst. Schauspieler (1913-1979)
Red Skelton, amer. Komiker (1913-1997)
Hans Czermak, öst. Kinderarzt (1913-1989)
Nelson Mandela, südafr. Staatsmann (1918- )
Jean Yanne, frz. Schauspieler (1933-2003)
Paul Verhoeven, niederl. Filmregisseur (1938- )
Hartmut Michel, dt. Biochemiker (Nobelpreis 1988)
(1948- )
Marc Girardelli, luxemb.-öst. Skirennläufer (1963- )

Todestage: Johannes Pistorius d.J., dt. Theol./Hist. (1546-1608)
Balthasar Neumann, dt. Barockbaumeister (1687-1753)
Emanuel Leutze, amer. Maler dt. Herkunft (1816-1868)
Carl Edler von Zeska, öst. Theaterschauspieler dt. Herkunft; k.k. Hofschauspieler (1862-1938)
Henri Farman, frz. Flugpionier/Konstrukt. (1874-1958)
Maria Alexandra Victoria von Edinburgh, letzte Königin von Rumänien 1914-1927 (1875-1938)
Corneille Heymans, belg. Physiologe (1892-1968)
Jean Negulesco, amer. Filmregisseur (1900-1993)

(APA, 18.7.2013)

Share if you care.