Wanyama von Celtic zu Southampton

11. Juli 2013, 19:13
2 Postings

Giaccherini wechselt von Juve zu Sunderland

London/Turin - Die Premier League hat ihren ersten Kenianer. Mittelfeldspieler Victor Wanyama wechselt vom schottischen Meister Celtic zu Southampton. 12,5 Millionen Pfund (14,53 Mio. Euro) soll Southampton für Wanyama hingelegt haben, was schottischen Transferrekord bedeutet seit Chelsea für den Norweger Tore Andre Flo im Jahr 2000 zwölf Millionen Pfund an die Rangers überwiesen hat.

Der italienische Fußball-Nationalspieler Emanuele Giaccherini (28) wechselt derweil vom Meisterclub Juventus Turin um neun Millionen Euro zu Sunderland. Das gab Juventus-Trainer Antonio Conte am Donnerstag bekannt. "Sein Abgang macht mir zwar keine Freude, aber mit den neun Millionen konnten wir Carlos Tevez und Fernando Llorente holen", sagte Conte bei einer Pressekonferenz.

Beim jüngsten Confed-Cup in Brasilien war der 1,67 m große Giaccherini einer der besten Italiener gewesen. Bei Sunderland bekommt er mit dem nicht unumstrittenen Paolo Di Canio einen italienischen Coach.

Der italienische Serie-A-Club Napoli hat indes den spanischen Stürmer Jose Callejon (26) von Real Madrid für vier Jahre geholt. (APA/AFP, 11.7.2013)

Share if you care.