Microsoft ernennt neue Xbox-Chefin

11. Juli 2013, 15:31
26 Postings

Ehemalige Windows-Leiterin Julie Larson-Green übernimmt neue Hardware- und Games-Sparte

Microsoft-CEO Steve Ballmer hat am Donnerstag die Umstrukturierung des Konzerns bekanntgegeben. Statt bisher acht großen Unternehmensbereichen gibt es künftig nur noch vier. Dazu gehört auch die neuformierte "Devices and Studio"-Abteilung, die die Xbox-Sparte samt Videospielstudios, die Surface-Produkte und Hardware-Zubehör umfasst.

Neue Chefin

Leiterin der Abteilung wird die ehemalige Windows-Chefin Julie Larson-Green. Larson-Green tritt damit in die Fußstapfen von Don Mattrick, der Anfang Juli an die Spitze des Social-Gaming-Riesens Zynga gewechselt ist. Überschneidungen zu anderen Bereichen wird es aber auch weiterhin geben. So fasst Microsoft künftig die Entwicklung all seiner Betriebssysteme (Windows, Windows Phone und auch das Xbox-System) in einer Abteilung zusammen, die vom einstigen Windows Phone-Chefentwickler Terry Myerson geführt wird. (zw, derStandard.at, 11.7.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Julie Larson-Green ist die neue Leiterin der Xbox-Sparte

Share if you care.