131.000 Österreicher wollten Conchita Wurst im RTL-Wüstencamp sehen

11. Juli 2013, 13:38
37 Postings

Bei der Premiere am Mittwoch schauten in Deutschland 2,62 Millionen zu, der Marktanteil liegt damit bei 9,7 Prozent

Berlin/Wien - 131.000 Österreicher schalteten bei der ersten Folge des neuen RTL-Formats "Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika" ein.

Neben der Österreicherin Conchita Wurst sind Model Fiona Erdmann, Monrose-Sängerin Senna Guemmour, "GNTM"-Kandidatin Sara Kulka, "Big Brother"-Insassin Ingrid Pavic, Barbara Engel, TV-Auswanderin Miriam Balcerek, "Bachelor"-Teilnehmerin JinJin Harder, Fotomodel Sarah Knappik (ebenfalls "GNTM"), Kader Loth ("Die Alm") oder die Yoga-Expertin Jordan Carver dabei. In der Wüste gelandet ist auch die Frau des Düsseldorfer Rotlichtkönigs Berti Wollersheim, Sophia. Andreas Jancke moderiert.

Prüfungen wie Eselrennen, Dünensurfen oder Ziegen einfangen stehen auf dem Programm. Bei der Premiere am Mittwoch schauten in Deutschland 2,62 Millionen bei 9,7 Prozent Marktanteil zu. (APA, 11.7.2013)

  • "Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika": Neues Trash-Format auf RTL.
    foto: rtl

    "Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika": Neues Trash-Format auf RTL.

Share if you care.