Acht Tote und 27 Verletzte bei Busunfall in der Ukraine

11. Juli 2013, 12:43
posten

Kinder waren auf dem Weg in ein Ferienlager

Kiew  - Beim Zusammenstoß zweier Busse in der Ukraine sind mindestens acht Menschen getötet und 27 verletzt worden. Ein Reisebus mit 40 Kindern aus Weißrussland sei nahe der gemeinsamen Grenze frontal auf einen Linienbus geprallt, teilte der ukrainische Zivilschutz am Donnerstag mit.

Die Gruppe war auf dem Weg in ein Ferienlager in Bulgarien. In dem anderen Bus saßen 20 Passagiere. Die Ursache für den Unfall im Gebiet Wolhynien etwa 400 Kilometer westlich der Hauptstadt Kiew war zunächst unklar. (APA, 11.7.2013)

Share if you care.