Microsoft verdoppelt Unterstützungszeitraum für Windows Phone 8

11. Juli 2013, 10:55
29 Postings

2014 soll ein "Enterprise Feature Pack" erscheinen

Microsoft hat vor kurzem zwei Ankündigungen in Sachen Windows Phone gemacht. Das System soll neue Features für Business-User erhalten und wird von Microsoft länger mit Updates versorgt.

Telekomanbieter für Auslieferung verantwortlich

Ursprünglich betrug der "Support-Lebenszyklus" von Windows Phone 18 Monate. Dies wurde nun für Windows Phone 8 und alle kommenden Generationen auf drei Jahre verdoppelt. Innerhalb dieses Zeitraums stellt der Konzern neue Sicherheitspatches und Updates für das mobile Betriebssystem bereit.

Für die Auslieferung, so schreibt The Next Web, sind aber auch die Telekomanbieter verantwortlich. Dementsprechend ist nicht sicher, ob und welche Geräte mit den Aktualisierungen versorgt werden.

Neue Enterprise-Features

Kommendes Jahr will man außerdem ein Featurepaket veröffentlichen, das verschiedene neue Funktionalitäten für Business-User in petto hält. Versprochen wird E-Mail-Verschlüsselung via S/MIME, Zertifikatsmanagement für Mitarbeitergeräte sowie erweiterte MDM-Einstellungen und mehr Kontrolle über die Apps auf den Smartphones der Angestellten.

Außerdem kann für den Zugriff auf Firmenmaterial hinter einer Firewall je nach App automatisch eine VPN-Verbindung genutzt werden. Dazu soll mit der Erweiterung auch EAP-TLS-Verschlüsselung für WLANs eingeführt werden. (red, derStandard.at, 11.07.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Supportzeitraum für Windows Phone 8 wurde verdoppelt.

Share if you care.