Libanon will historische Stadtkerne von Baalbek, Byblos, Sidon, Tyrus und Tripoli restaurieren

1. August 2003, 19:50
posten

Weltbank-Kredit von rund 27 Millionen Euro erhalten

Beirut - Libanon erhält einen Weltbank-Kredit in Höhe von rund 27 Mio. Euro für die Restaurierung von fünf historischen Altstädten. Wie die Regierung am Freitag mitteilte, sollen mit dem Geld die historischen Stadtkerne von Baalbek, Byblos, Sidon, Tyrus und Tripoli saniert werden.

Der Kreditvertrag wurde von Libanons Finanzminister Fouad Seniora und dem Direktor der Weltbank im Libanon, Joseph Saba, unterzeichnet. Die Städte sind bekannt für Baudenkmäler aus dem römischen, phönizischen und byzantinischen Zeitalter. Den Angaben zufolge deckt der Kredit die Hälfte der auf rund 54 Mio. Euro geschätzten Kosten ab. (APA/dpa)

Share if you care.