Einjahresvertrag für Keeper Schwarzer

10. Juli 2013, 10:34
1 Posting

Australischer Teamgoalie kommt ablösefrei vom Lokalrivalen FC Fulham

London - Der frühere Bundesliga-Torwart Mark Schwarzer hat im Alter von 40 Jahren noch einmal den Arbeitgeber gewechselt und beim englischen Fußball-Erstligisten FC Chelsea unterschrieben. Wie der Europa-League-Gewinner mitteilte, erhält der australische Nationalkeeper, der in Deutschland Mitte der 90er Jahre für Dynamo Dresden und den 1. FC Kaiserslautern gespielt hatte, bei den "Blues" einen Vertrag bis 2014. Schwarzer kommt ablösefrei vom Lokalrivalen FC Fulham.

"Chelsea ist ein phänomenaler Verein", sagte Schwarzer: "Es ist eine Ehre, bei diesem Klub zu unterschreiben. Es dauerte nicht lange, um mich zu überzeugen."

Der Sohn deutscher Auswanderer will sich in London für eine Teilnahme an der WM im kommenden Jahr in Brasilien empfehlen. Ob er hinter dem Tschechen Petr Cech zu vielen Einsätzen kommt, ist allerdings fraglich. (sid, 10.7.2013)

Share if you care.