Apple veröffentlicht iOS 7 Beta 3

10. Juli 2013, 09:53
1 Posting

Interface-Änderungen, Fehlerkorrekturen und Performance-Verbesserungen

Smartphone-Hersteller Apple hat die dritte Betaversion seines neuen Mobilbetriebssystems iOS für Entwickler freigegeben. Damit entspricht das Unternehmen vorangegangenen Spekulationen, dass neue Testversionen nun im Zwei-Wochen-Rhythmus veröffentlicht werden.

Performance-Verbesserungen und Interface-Überarbeitungen

Laut CNet bringt Beta 3 allgemeine Performance-Verbesserungen mit und bereinigt einige Probleme mit iCloud, AirPlay und der Nachrichten-App.

Dazu wurden dem System weitere Interfaceüberarbeitungen spendiert. Ordner sind nun noch transparenter, die Musiksteuerung wurden überabeitet und der Kalender markiert nun Tage mit Events. Außerdem sollen FaceTime und Siris Stimme verbessert worden sein.

Finale Fassung im Herbst

Einen genauen Veröffentlichungstermin für die finale Fassung hat Apple bislang nicht bekannt gegeben, sondern lediglich, dass diese im Herbst erscheine. Vermutlich wird iOS 7 auf einem größeren Event gemeinsam mit neuer Hardware vorgestellt, der im September über die Bühne gehen dürfte. (red, derStandard.at, 10.07.2013)

Links

Apple

CNet

  • Entwickler haben nun Zugriff auf iOS 7 Beta 3
    foto: apple

    Entwickler haben nun Zugriff auf iOS 7 Beta 3

Share if you care.