Urhunde besiedelten Amerika von Asien aus

10. Juli 2013, 01:01
posten

Eine ganze Reihe arktischer Hunderassen habe ihr genetisches Erbe trotz der Vielzahl aus Europa mitgebrachter Hunde bewahrt, berichten Forscher in den "Proceedings" der britischen Royal Society. Chihuahuas seien besonders eng mit Hunden verwandt, die vor der Ankunft von Christoph Kolumbus in Mittelamerika lebten. Insgesamt belegt die Erbgutanalyse, dass die Vorfahren der präkolumbischen Hunde mit dem Menschen aus Asien kamen. (APA, DER STANDARD, 10.07.2013)

Share if you care.