Zu Tode gehetzt und aufgespießt: Tierqual-Tourismus in Pamplona

Ansichtssache9. Juli 2013, 13:54
542 Postings

Die Stierhatz durch die engen Gassen ist mittlerweile stark umstritten - Nach zwei Tagen gab es bereits acht Verletzte


Bild 1 von 11

Im nordspanischen Pamplona wurde am Samstag das traditionelle San-Fermin-Fest mit seinen berühmt-berüchtigten Stierrennen eröffnet. Während des neuntägigen Festes rennen jeden Morgen ganz in Weiß gekleidete Menschen mit roten Schals den 849 Meter langen Stadtparcours entlang.

weiter ›
Share if you care.