Genetische Anpassung kann Fischfang verbessern - Baby-Gesundheit hängt von Zeit der Zeugung ab

8. Juli 2013, 21:00
1 Posting

Genetische Anpassung kann Fischfang verbessern

Wien - Werden Fischpopulationen über lange Zeit stark dezimiert, führt das zu Änderungen im Erbgut der Tiere. Früh geschlechtsreife Fische haben einen evolutionären Vorteil. Forscher, die die Auswirkungen fischereiinduzierter Evolution untersuchten, konnten in "PNAS" zeigen, dass der Fang langfristig sogar erhöht werden könnte. Dazu wäre aber kurzfristig eine Reduktion der Fangquoten notwendig, berichtet das an der Studie beteiligte Institut für angewandte Systemanalyse (IIASA) in Laxenburg. (APA)

Abstract
PNAS: Economic repercussions of fisheries-induced evolution

Baby-Gesundheit hängt von Zeit der Zeugung ab

Washington - Der Zeitpunkt der Zeugung beeinflusst die Gesundheit von Babys, berichten US-Forscher in "PNAS". Im Mai gezeugte Kinder kommen etwa mit größerer Wahrscheinlichkeit früher zur Welt. Das liege daran, dass es gegen Ende der Schwangerschaft im Jänner und Februar viele Influenza-Infektionen gebe, die eine Geburt auslösen können. (APA, DER STANDARD, 9.7.2013)

Abstract
PNAS: Within-mother analysis of seasonal patterns in health at birth

Share if you care.