Radio-Tipps für Montag, 8. Juli

7. Juli 2013, 17:42
posten

Radiokolleg | Betrifft: Geschichte: Nasser, Sadat, Mubarak - Das alte neue Ägypten | Journal-Panorama: Vojvodina | Dimensionen: "Sehr geehrter Herr Galilei! | Tonspuren: Wegen des Akkords, den wir nicht hörten | Texte: Bachmannpreis 2013

9.05 WISSEN

Radiokolleg Diese Woche lernt man mehr über 1) Sozialarbeit auf der Straße. 2) Der Paradiesapfel - Die Welt der Tomaten. 3) Musik aus Kuba zwischen Aktualität und Nostalgie. Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

17.55 MAGAZIN

Betrifft: Geschichte: Nasser, Sadat, Mubarak - Das alte neue Ägypten Mit Wafaa El Saddik, bis 2010 Generaldirektorin des Ägyptischen Museums in Kairo. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama: Vojvodina - Zwischen Balkan und Mitteleuropa Was die nordserbische Provinz Vojvodina mit zwei Millionen Bewohnern einzigartig in Europa macht, ist ihre ethnische Vielfalt mit 26 nationalen Minderheiten und ethnische Gruppen. Das Zusammenleben funktioniert. Bis 18.55, Ö1

19.05 WISSENSCHAFT

Dimensionen: "Sehr geehrter Herr Galilei! Egregio Signor Kepler!" Die Vermessung des Kosmos in zehn Dialogen, die niemals stattfanden. Teil 3: Die glorreichen Sieben - Dialog über die Nachbarplaneten. Bis 19.30, Ö1

21.00 FEATURE

Tonspuren: Wegen des Akkords, den wir nicht hörten Autorin Maria Kodama, Witwe des argentinischen Dichters Jorge Luis Borges und Präsidentin der Fundación Internacional J. L. Borges in Buenos Aires, führt durch das von ihr gegründete Museum, erzählt ihre persönliche Geschichte mit Jorge Luis Borges und über seinen Tod in Genf. Mit Ausschnitten aus Vorträgen und Lesungen von Borges und der Musik von Astor Piazzolla, die der Komponist für den Dichter geschrieben hat. Bis 21.40, Ö1

21.40 LITERATUR

Texte: Bachmannpreis 2013 Der Siegertext. Bis 22.00, Ö1

Share if you care.