Historischer Kalender - 7. Juli

7. Juli 2013, 00:00
posten

1438 - Mit der Pragmatischen Sanktion von Bourges schränkt König Karl VII. den päpstlichen Einfluss auf die französische Kirche stark ein. Der König sichert sich damit ein Mitsprache- und Bestätigungsrecht bei der Besetzung kirchlicher Ämter.

1683 - 15.000 Tataren überschreiten als schnelle Vorhut der osmanischen Truppen die Leitha. Kaiser Leopold I. und Kaiserin Eleonore Magdalena verlassen Wien und begeben sich mit dem Hof nach Linz.

1718 - Der Sohn von Zar Peter dem Großen, Alexej, stirbt in St. Petersburg, vermutlich an den Folgen der von seinem Vater angeordneten Folter.

1898 - Der US-Kongress ratifiziert die Annexion des ehemaligen Königreichs Hawaii, dessen letzte Königin Lilioukalani gestürzt wurde.

1913 - Das britische Unterhaus nimmt die "Home Rule"-Vorlage zu Irland an.

1918 - An der Westfront greifen starke amerikanische Einheiten bei Chateau-Thierry die deutschen Stellungen an.

1918 - In Bessarabien bricht eine schwere Cholera-Epidemie aus.

1933 - Durch einen Erlass des deutschen Reichsinnenministeriums werden alle Mandate der (bereits am 22.6. verbotenen) SPD im Reichstag, den Landtagen und Gemeindevertretungen für erloschen erklärt.

1948 - Der Ministerrat beschließt eine Sondersteuer zur Aufbringung der Besatzungskosten.

1948 - Das Präsidium der rumänischen Nationalversammlung entzieht dem im Dezember 1947 zur Abdankung gezwungenen und ins Exil getriebenen Königs Michael I. die rumänische Staatsbürgerschaft.

1978 - Der Nationalrat beschließt mit den Stimmen der allein regierenden SPÖ das "Gesetz über die friedliche Nutzung der Kernenergie" in Österreich.

1978 - Wegen der am 1.7. in Kraft getretenen Lkw-Steuer führen rund 300 österreichische Frächter an fast allen Grenzübergängen Lkw-Blockaden durch (4. bis 7.)

1978 - Großbritannien entlässt sein bisheriges Schutzgebiet Salomon-Inseln in die Unabhängigkeit.

1998 - Die UNO-Vollversammlung in New York räumt den Palästinensern zusätzliche Privilegien bei allen Debatten und Konferenzen ein.

1998 - Der 1993 gewählte, aber vom Militär an der Amtsübernahme gehinderte und eingekerkerte nigerianische Präsident Moshood Abiola stirbt in der Haft an Herzversagen. Es brechen daraufhin schwere Unruhen aus.

2003 - Bei den Parlamentswahlen in Mexiko muss die Nationale Aktionspartei von Präsident Vicente Fox eine Niederlage einstecken. Den Sieg erringt die frühere Staatspartei PRI

2003 - Mit drei Schuld- und zwei Freisprüchen endet der WEB-III-Prozess am Salzburger Landesgericht gegen fünf Manager der Salzburger Sparkasse. Damit ist die dritte Verhandlung um den WEB-Bautreuhand-IMMAG-Skandal, der als der größte Wirtschaftsskandal der Zweiten Republik gilt, erstinstanzlich abgeschlossen.

2008 - ÖVP-Chef Wilhelm Molterer beendet mit den Worten "Es reicht" die Koalition mit der SPÖ und löst somit Neuwahlen aus.

Geburtstage: Heinrich Frh. v. Ferstel, öst. Architekt (1828-1883)
August Heinrich Euler, dt. Flugpionier (1868-1957)
Roberto Caamano, argent. Pianist (1923-1999)
Carlos Thompson (eigtl. Mundanschaffter), schwz.-argent. Schauspieler u. Autor (1923-1990)
Patricia Hitchcock, amerik. Schauspielerin und Filmproduzentin brit. Herkunft (1928- )
Martin Lüttge, dt. Filmschauspieler (1943- )
Salvatore "Toto" Cutugno, ital. Liedermacher, Songwriter und Sänger (1943- )
Luc Bondy, schwz. Regisseur (1948- )
Vonda Shepard, US-Sängerin und Songwriterin (1963- )
Jorja Fox, US-Schauspielerin (Serie "CSI") (1968- )

Todestage: Thibaut IV. de Champagne, König von Navarra, frz. Lyriker (1201-1253)
Alexej Petrowitsch, russ. Thronfolger (1690-1718)
Guy de Maupassant, frz. Schriftsteller (1850-1893)
Karl-Heinrich Bauer, dt. Chirurg u. Krebsforscher (1890-1978)
Max Horkheimer, dt. Soziologe u. Philosoph (1895-1973)
Gustav Manker, öst. Regisseur (1913-1988)
Veronika Lake (eiglt. Constance Ockelmann), amer. Schauspielerin (1919-1973)
Hermann Kahn, amer. Zukunftsforscher (1922-1983)

(APA, 7.7.2013)

Share if you care.