Radio-Tipps für Sonntag

5. Juli 2013, 18:00
posten

Gedanken: Vom Festhalten der Zeit | Menschenbilder: Der Bettler von Paris | Ex libris: Bücher, Menschen, Themen | Moment am Sonntag: Auf der Suche nach "billigen" Plätzen | Im Sumpf: Eskapismus! | Matrix: Wenn Maschinen miteinander reden. Das Internet of Things

9.05 PORTRÄT
Gedanken: Vom Festhalten der Zeit Zum 90. Geburtstag des Fotografen Erich Lessing, Doyen der heimischen Bildreportage. Bis 10.00, Ö1

14.05 PORTRÄT
Menschenbilder: Der Bettler von Paris - Komponist Gordon Sherwood 1929 in Illinois geboren, war er Barpianist im Libanon, Filmkomponist in Ägypten, lernte Kisuaheli in Kenia, lebte in Indien, Japan und Lateinamerika. In den 1980er-Jahren bestritt er seinen Lebensunterhalt als Bettler in Paris - ohne je seine Arbeit als Komponist aufzugeben. Bis 14.55, Ö1

16.00 LITERATURMAGAZIN
Ex libris: Bücher, Menschen, Themen Ingeborg-Bachmann-Preis: Zita Bereuter und Peter Zimmermann mit einer Zusammenfassung. Bis 17.00, Ö1

18.15 MAGAZIN
Moment am Sonntag: Auf der Suche nach "billigen" Plätzen Wo Menschen ihre Freizeit verbringen, deren Budget sehr beschränkt ist, und wie viele Orte mit Zwang zum Geldausgeben sich die Gesellschaft zubilligt. Bis 19.00, Ö1

21.00 MAGAZIN
Im Sumpf: Von führenden Narren empfohlen: Eskapismus! Im ersten Teil der Sommerserie führt Sozialtheoretikerin Katherina Zakravsky in die Weltflucht ein und Falter-Kulturchef Klaus Nüchtern präsentiert sich in "Unter den Wolken" als Teilzeiteskapist. Außerdem: eine kleine Genealogie der musikalischen Weggetretenheit. Bis 23.00, FM4

22.30 TECHNIKMAGAZIN
Matrix: Wenn Maschinen miteinander reden. Das Internet of Things In naher Zukunft werden viele Geräte miteinander "reden" und Daten austauschen, ohne dass wir es merken. Bis 23.00, Ö1

Share if you care.