Citigroup hebt Kursziel für Vienna Airport

5. Juli 2013, 13:03
posten

Wien/Schwechat - Die Wertpapierexperten der Citigroup heben das Kursziel der Flughafen Wien AG von 45,00 auf 62,00 Euro und setzen die Empfehlung von "Neutral" auf "Buy".

Die Vorhersagen für das neue Kursziel begründen auf besseren Schätzungen für den Gewinn vor Steuern (EBITDA), der sich in der Periode 2013-15 aufgrund besserer Kostenkontrolle erhöhen dürfte, hieß es. Die erfolgreiche Umsetzung des "Check-In 3"-Projekts bringe niedriger als erwartete Personalkosten, so die Experten. Die Notwendigkeit einer dritten Piste am Flughafen sehen die Analysten erst ab Erreichen einer kritischen Passagiergrenze, was womöglich im Jahr 2023 der Fall sein werde, hieß es.

Weiters sehen die Analysten eine Reduktion der Risiken, da die Passagierzahlen aufgrund der relativ starken Wirtschaft überdurchschnittlich wachsen würden und der Tourismus nach Österreich 2012 um sieben Prozent zugelegt habe.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Citi Research-Analysten 3,30 Euro für 2013, sowie 3,77 bzw. 4,39 Euro für die beiden Folgejahre 2014 und 2015. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,30 Euro für 2013, sowie 1,50 bzw. 1,80 Euro für 2014 bzw. 2015. (APA, 5.7.2013)

Share if you care.