Deutsche Ludic hält über 5 Prozent an Fabasoft

5. Juli 2013, 10:04
1 Posting

Laut Mitteilung des oberösterreichischen Softwareherstellers

Die deutsche Ludic GmbH bzw. deren kontrollierender Geschäftsführer Tom Hiss, ist mit 5,06 Prozent am oberösterreichischen Softwarehersteller Fabasoft AG beteiligt. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Fabasoft AG von heute, Freitag, hervor. Fabasoft ist an der Frankfurter Börse notiert. (APA, 5.7.2013)

Share if you care.