Hornbach: Wenn aus einem Panzer Hämmer werden

4. Juli 2013, 12:54
9 Postings

Neue Kampagne von Heimat Berlin für limitierte Hammer-Aktion

Den Weg des Stahls vom Kauf eines Schützenpanzers bis zum Hammer zeichnet die neue Socialmediakampagne von Hornbach nach. Der Spot kommt wieder von der Agentur Heimat Berlin. Im Mittelpunkt steht ein tschechischer Panzer, der von Hornbach erworben wurde und zu 7.000 Hämmern verarbeitet wurde. 

Die Erzeugnisse werden in Deutschland und Österreich vertrieben, getrommelt dafür wird auf Plattformen wie Facebook. (red, derStandard.at, 4.7.2013)

 

Credits:

Kampagne: Der Hornbach Hammer | Medien: TV, Print, Online, POS, Mobil | Agentur: Heimat, Berlin | Produktion: BigFish | Regie: Tobias Perse | Kamera: Casey Campbell | Editor Kai Kniepkamp | Online: Candy Mountain Postproduction | Musik & Sound-Design: Thomas Berlin | Fotograf: Peter Jeschke | Illustrator: Martijn Koster

Share if you care.