"Destiny": Das fantastische Ende der Menschheit

Ansichtssache4. Juli 2013, 12:52
79 Postings

Der neue Shooter der "Halo"-Schöpfer lässt Spieler gemeinsam gegen den Weltuntergang kämpfen

Bungie Entertainment betritt nach zehn Jahren "Halo" mit "Destiny" neue Wege. Der Sci-Fi-Shooter versetzt Spieler in ein persistentes Universum, in dem die Menschheit gegen bestialische Aliens ums Überleben kämpft. Spieler werden selbst zum Hüter der letzten Stadt auf Erden und tragen übermenschliche Kräfte in sich. Die Abenteuerreise führt wahlweise alleine durch altee Ruinen des Sonnensystems, von den roten Dünen des Mars bis zur üppigen Dschungelwelt der Venus oder gemeinsam mit Freunden und fremden Mitspielern.

Verschmelzung von Einzel- und Mehrspielererlebnis

Mit so genannten Public-Events sollen die Grenzen zwischen Story und Mehrspielerereignissen verschmelzen, was als Solomission angefangen hat, kann in einer kooperativen Massenschlacht enden. Die auf der E3 demonstrierte PS4-Version hinterließ gerade für ein derart ambitioniertes Konzept auch technisch Eindruck. Die offenen Kämpfe mit computergesteuerten Gegnern und menschlichen Mitspielern in einer gigantischen Spielwelt strotzen vor spektakulären Effekten und Detailverliebtheit. Dank neuem hochauflösenden Bildmaterial können sich Interessierte nun selbst ein Bild machen. "Destiny" soll 2014 für PS4, PS3, Xbos One und Xbox 360 erscheinen. (Zsolt Wilhelm, derStandard.at, 4.7.2013)

(Video: Spieldemo zu "Destiny")

foto: bungie entertainment
1
foto: bungie entertainment
2
foto: bungie entertainment
3
foto: bungie entertainment
4
foto: bungie entertainment
5
foto: bungie entertainment
6
foto: bungie entertainment
7
foto: bungie entertainment
8
foto: bungie entertainment
9
foto: bungie entertainment
10
foto: bungie entertainment
11
foto: bungie entertainment
12
foto: bungie entertainment
13
foto: bungie entertainment
14
foto: bungie entertainment
15
foto: bungie entertainment
16
foto: bungie entertainment
17
foto: bungie entertainment
18
foto: bungie entertainment
19
Share if you care.