Schriftliche Bombendrohung an Bord von AUA-Maschine gefunden

3. Juli 2013, 11:51
posten

Maschine sicher gelandet - Kein Hinweise auf Sprengkörper an Bord

Wien/Tirana - An Bord eines AUA-Flugzeuges von Tirana (Albanien) nach Wien (Flugnummer OS848) ist am gestrigen Dienstag gegen 16.20 Uhr eine schriftliche Bombendrohung entdeckt worden.

Der Airbus A321 habe ohne Probleme landen können, die 85 Personen an Bord hätten die Maschine problemlos verlassen, berichtete AUA-Sprecher Wilhelm Baldia. Gepäck und Flugzeug seien akribisch untersucht worden, es wurden keine Hinweise auf Sprengkörper gefunden. Der Airbus wurde noch am Abend wieder freigegeben. (APA, 3.7.2013)

Share if you care.