Schauspielerin Chantal de Freitas gestorben

3. Juli 2013, 11:47

Die 45-Jährige hatte vor drei Jahren Debütalbum als Sängerin präsentiert

Hamburg - Die Schauspielerin Chantal de Freitas ist im Alter von 45 Jahren gestorben. Das bestätigte ihre Agentur am Dienstag in Hamburg. Nähere Angaben zu ihrem Tod wurden nicht gemacht. Bekanntgeworden war de Freitas durch Rollen in verschiedenen Kriminalfilmen wie "Polizeiruf 110". Vor drei Jahren hatte die in Kiel geborene und in New York aufgewachsene Schauspielerin ihr Debütalbum als Sängerin mit dem Titel "Independence" vorgestellt. (APA, 3.7.2013)

Share if you care

Manuell moderiertes Forum In diesem Forum werden sämtliche Postings manuell geprüft. Wir ersuchen daher um Geduld bei der Freischaltung.

Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.