Promotion - entgeltliche Einschaltung

Ein fixer Platz für bewegte Bilder beim "Sommer im MQ"

8. Juli 2013, 00:00

Das Filmfestival frame[o]ut sorgt auch diesen Sommer wieder für audiovisuelle Überraschungen auf der Kinoleinwand. Aktuelle heimische und spannende internationale Filme stehen ebenso am Programm wie "Kino und Digitale Kultur", außergewöhnliche Kunstfilm-Nächte und spezielle Themen-Schwerpunkte.

"2013 ist das Jahr der Kooperationen", so Martina Theininger, frame[o]ut Leitung. "Wir haben MQ ansässige Institutionen heuer verstärkt dazu eingeladen mit uns gemeinsam das Programm zu gestalten und uns ansonsten die PartnerInnen gesucht, mit denen bei der Zusammenarbeit etwas Aufregendes und Neues für unser Publikum entsteht."

An vier Spielabenden werden bei frame[o]ut aktuelle ausgewählte Filme aus dem diesjährigen Programm des international anerkannten CROSSING EUROPE Filmfestival Linz gezeigt. Der Game Experte und Betreiber des einzigartigen SUBOTRON shop im MQ Wien Jogi Neufeld macht an zwei Abenden die Kinoleinwand zur Spielfläche für Computer Games bei denen auch das Publikum mitspielen kann. Zwei weitere Abende sind einem Film- und Videoprogramm zur Ausstellung FACELESS des quartier21 gewidmet, die vom Künstler und derzeitigen "Artist-in-Residence" Bogomir Doringer kuratiert wurden.

Der August steht bei frame[o]ut ganz im Zeichen von "Kino und Architektur". In Kooperation mit "wonderland - platform for european architecture", der Kuratorin Marlene Rutzendorfer und dem Architekturzentrum Wien (Az W) werden an sieben Spielabenden "movies in wonderland" mit dem Motto REVIEWING URBANITY gezeigt und mit geladenen FilmemacherInnen, ArchitektInnen und UrbanistInnen diskutiert.

Ein besonderes Highlight bei frame[o]ut: In Kooperation mit ZIT - Die Technologieagentur der Stadt Wien GmbH werden die in Berlin ansässigen "Character-Design" Aggregatoren von PICTOPLASMA, Peter Thaler und Lars Denicke, beim Publikumsgespräch vor ihrem aktuellen Filmprogramm in der Closing-Night mit dabei sein.


Datum: 12.07. –  31.08., jeden Freitag und Samstag ab 21.00h
Ort: Hof 8, an den Boulebahnen und Staatsratshof. Open Air.
Schlechtwetterlocations: Raum D | q21, ARENA, Podium und ALTE HALLE | Az W
Eintritt frei

Details zum Programm:

www.frameout.at

www.mqw.at

  • Film-Screening im MQ
    foto: jürgen hammerschmid

    Film-Screening im MQ

  • pictoplasma, characters in motion
    foto: pictoplasma

    pictoplasma, characters in motion

  • The Chemical Brothers: Don't Think
    foto: red dog

    The Chemical Brothers: Don't Think

Share if you care.