Wien: Lkw-Ladekran legte Straßenbahnlinie 2 lahm

3. Juli 2013, 10:44
9 Postings

Oberleitung auf einer Länge von 70 Metern heruntergerissen - Schäden mittlerweile behoben

Wien - Ein Unfall hat am Mittwochvormittag die Wiener Straßenbahnlinie 2 lahmgelegt. Auf Höhe des Gartenbaukinos am Ring hatte ein Lkw-Ladekran die Oberleitung heruntergerissen - und das laut Wiener Linien gleich auf einer Länge von rund 70 Metern. Der Kran war offenbar nicht ganz eingefahren. Der 2er musste für mehrere Stunden über die Strecke der Linie 1 (Kai - Schottenring) umgeleitet werden.

Die Reparaturarbeiten sind laut Auskunft der Wiener Linien abgeschlossen, die Fahrt konnte wieder aufgenommen werden. Es könne jedoch weiterhin zu längeren Wartezeiten kommen, hieß es. (APA/red, derStandard.at, 3.7.2013)

Share if you care.