Frankreichs Umweltministerin Batho entlassen

2. Juli 2013, 19:09
posten

Ministerium von Milliardenkürzungen betroffen

Paris - Nach ihrer Kritik an den Sparplänen der Regierung ist die französische Umweltministerin Delphine Batho entlassen worden. Wie das Präsidialamt am Dienstag in Paris mitteilte, veranlasste Staatschef Francois Hollande diesen Schritt. Zuvor hatte die Sozialistin in ungewöhnlich scharfen Worten die Sparpläne kritisiert, die auch ihr Ressort betreffen. "Das ist ein schlechtes Budget", so Batho angesichts von Milliardenkürzungen, von denen ihr Ministerium besonders betroffen sein soll. (APA, 2.7.2013)

Share if you care.