"Grand Theft Auto 5" mit Online-Modus und Installationszwang

3. Juli 2013, 09:46
78 Postings

PS3, Xbox 360: Acht GB Speicher vorausgesetzt - Missionen mit allen drei Hauptcharakteren

Es gibt neues zu "Grand Theft Auto V". Zwar präsentiert Rockstar Games keine neuen Screenshots, liefert dafür aber Details zu Installation und Online-Modus.

So wird die Xbox 360-Ausgabe des Spiels auf zwei Scheiben ausgeliefert. Die erste wird für die einmalige, zwingend vorausgesetzte Installation benötigt, die zweite muss sich während des Spielens im Laufwerk befinden.

Grand Theft Auto Online

Danach sollen sich sowohl das Hauptspiel als auch "Grand Theft Auto Online" ohne weiterem Wechsel der Disc spielen lassen. Letzteres ist der Name der Online-Variante, über die aber praktisch noch nichts bekannt ist.

Zumindest acht Gigabyte Speicher sollen für die Installation frei sein. Das Spiel lässt sich sowohl auf einer Festplatte, als auch einem USB-Stick aufspielen – sofern dieser den USB 2.0-Standard erfüllt, passend formatiert ist und wenigstens 15 MB/s Lesegeschwindigkeit bietet.

Stillschweigen zu PC und Next-Gen-Konsolen

Die PlayStation 3-Version hingegen erreicht die Spieler auf einer Disc, die Installation ist auch hier verpflichtend und belegt rund acht Gigabyte an Platz. Über eine etwaige PC-Ausgabe hat Rockstar bislang noch nichts verraten und hüllt sich weiter in Schweigen – auch was die Next-Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 betrifft.

Bald sollen aber erste Gameplay-Eindrücke als Video veröffentlicht werden. Details zum Mehrspielermodus sollen im Laufe des Sommers folgen.

Was die Unterschiede von PlayStation 3- und Xbox 360-Fassung angeht, betont Rockstar, dass man auf beiden Plattformen das gleiche Erlebnis bieten und beide Versionen "im Tandem" entwickelt hat. Eventuelle visuelle Abweichungen sollen vernachlässigbar sein.

Unsterbliche Hauptcharaktere

In "GTA 5" schlüpft der Spieler in die Haut von drei verschiedenen Hauptpersonen, die sich auch über den Weg laufen können. Man wird mit ihnen interagieren, sie aber nicht als anderer Spieler töten können. "Sie haben erstaunliche Regenerationsfähigkeiten und eine gute Krankenversicherung", so die Formulierung der Entwickler.

Rockstar kündigt Missionen an, an denen zwei oder alle drei gemeinsam beteiligt sind, und der Spieler in der Lage ist, zwischen ihnen hin- und herzuschalten.

"Kein Grund zur Sorge" wegen pünktlichem Release

Bedenken bezüglich einer Verschiebung räumt man bei Rockstar aus. "Es gibt keinen Grund zur Sorge", so die Stellungname. "GTA 5 wird am 17. September für PlayStation 3 und Xbox 360 verfügbar sein." (gpi, derStandard.at, 03.07.2013)

  • Rockstar will bald ein Gameplay-Video zu "GTA 5" veröffentlichen.
    foto: rockstar games

    Rockstar will bald ein Gameplay-Video zu "GTA 5" veröffentlichen.

Share if you care.