"Hotspots" der Klimawandel-Folgen - Ehepartner gehen im Alter Konflikten aus dem Weg

1. Juli 2013, 23:00
4 Postings

"Hotspots" der Klimawandel-Folgen

Wien - Wenn die CO2-Emissionen unvermindert weitergehen, lebt im Jahr 2100 voraussichtlich einer von zehn Menschen in einer Region, die stark durch den Klimawandel geprägt ist, besagt eine Studie, an der das Institut für angewandte Systemanalyse (IIASA) in Laxenburg und die Universität Wien beteiligt waren. Als "Hotspots", die am stärksten betroffen sind, wurden die Amazonas- und Mittelmeerregion und Ostafrika identifiziert, berichten die Forscher im Fachblatt "PNAS". (APA)

Ehepartner gehen im Alter Konflikten aus dem Weg

San Francisco - Mit zunehmendem Alter passiert es häufiger, dass bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Eheleuten das Thema gewechselt wird, anstelle die Sache auszudiskutieren, berichtet eine im "Journal of Marriage and Family" publizierte Studie der San Francisco State University. Die Wissenschafter hatten das Konfliktverhalten von 127 Paaren in mittlerem und höherem Alter über 13 Jahre hinweg verfolgt. (AFP, DER STANDARD, 02.07.2013)

Abstract
Journal of Marriage and Family: Age-Related Changes in Demand-Withdraw Communication Behaviors

Share if you care.