Saudische Vertreter in Paris überfallen

1. Juli 2013, 18:27
6 Postings

200.000 Euro erbeutet

Als Polizisten verkleidete Räuber haben bei Paris den Sekretär des saudi-arabischen Sportministers ausgeraubt und dabei 200.000 Euro erbeutet. Die Räuber hatten ihre Fahrzeuge mit Blaulichtern ausgestattet und trugen, wie für Zivilpolizisten in Frankreich üblich, Armbinden mit der Aufschrift "Polizei". (AFP, DER STANDARD, 2.7.2013)

Share if you care.